Abfüllanlagen

Abfüllanlagen kann durch unsere Produkte kontrolliert gestoppt werden.
Abfüllanlagen

Die einfache Sicherstellung kontrollierter Stopps bei Stromausfall zur Vermeidung von langen Stillstandszeiten und hoher Ausfallkosten.

Ausgangssituation

Ein Mehrfachsystem koordiniert die Antriebe im Abfüllprozess.

Problem

Bei einem Stromausfall kommt es zu einem unkontrollierten Stopp der Maschine. Der Wiederanlauf kann Stunden dauern und verursacht hohe Kosten.

Ziel

Einfache Sicherstellung kontrollierter Stopps bei Stromausfall zur Vermeidung von langen Stillstandszeiten und hoher Ausfallkosten.

Lösung zur Abfüllanlage
Lösung

Das aktive Energiemanagementgerät PxtFX versorgt die Antriebe mit der Energie, die für den kontrollierten Stopp ausreicht und speichert die gesamte generatorische Bremsenergie, die im weiterlaufenden Prozess enstehen.

Einsatz mit NEV zur Versorgung des 24V-Netzes für Steuerung und Sensorik.

PxtFX

Versorgt die Antriebe mit der Energie

Notstrom Energie Versorgung NEV

Versorgung des 24V-Netzes für Steuerung & Sensorik

Der Vorteil für unsere Kunden

Icon
Kontrollierter Stopp

Die Anlage wird bei Stromausfall in einen definierten Zustand gebracht.

Icon
Spannungseinbrüche ausgleichen

Spannungseinbrüche können ausgeglichen werden.

Icon
Produktivität steigern

Durch den Einsatz unserer Produkte kann die Produktivität gesteigert werden.

Weitere Nutzen

  • Vermeidung von unvollständig gefüllten Flaschen - kein Ausschuss

  • Verbringen der Anlage in einen definierten Zustand

  • Anlage kann ohne aufwändige Rüstzeiten sofort wieder produktiv gestartet werden

Downloads