Notstrom Energie Versorgung NEV

KOCH NEV
Zubehör aktive Energiemanagementgeräte
Notstrom Energie Versorgung NEV

Die NEV dient zur netzunabhängigen Versorgung eines 24 V-Gleichstromkreises mit elektrischer Spannung.

Das Wichtigste auf einen Blick

Kontakt

Michael Koch GmbH
Telefon: +49 7251 96 26-200
Fax: +49 7251 96 26-210
Technische Daten
Funktion
Nutzen
Downloads
Eingangsspannung (Klemme X2) 22 26 (VDC)
Nennstrom 6A ((bis zu 150VA) für den Ausfallbetrieb)
Nennstrom 5A ((bis zu 120VA) für den Netzgerätebetrieb)
Abmessung (H x B x T) 275 90 60 (mm)
Gewicht ca. 1 [kg]
-

Bei starken Spannungsschwankungen oder Stromausfall versorgt die 24 Volt Notstrom Energie Versorgung, kurz NEV, ihren gesicherten 24 Volt-Stromkreis mit Energie. Wie lange sie das kann, hängt in erster Linie von der Last und der zur Verfügung stehenden Energie aus der Versorgungseinheit des Energiemanagementgerätes Pxt ab. Auch die Einstellungen der
Versorgungseinheit haben einen Einfluss auf die Dauer der Versorgung mit elektrischer Energie.

Die NEV kann mit leicht reduzierter Ausgangsleistung auch als Netzgerät eingesetzt werden. In der Regel wird aber ein Netzgerät, das die Dauerversorgung übernimmt, als Versorgungsquelle des Normalfalls an die NEV angeschlossen. Verbraucher des zu sichernden Kreises werden an die NEV angeschlossen. Die NEV erlernt dadurch automatisch die extern angeschlossene Spannung und somit das zu stützende Spannungsniveau.

Die 24 Volt Notstrom Energie Versorgung, kurz NEV, dient zur netzunabhängigen Versorgung eines 24 V-Gleichstromkreises mit elektrischer Spannung. Die NEV bedient sich dazu der Energie einer Versorgungseinheit, nämlich der Energiemanagementgeräte Pxt.