Aktive Energiemanager

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Konstruktion & Entwicklung von der Schlütersche Verwaltungsgesellschaft mbH findet Sie unseren Beitrag "Aktive Energiemanager". 

Ein interessanter Artikel mit der Vorstellung unserer neuen Gerätefamilie Pxt. 

Logo Konstruktion & Entwicklung

 

Ausgeglichener Energiehaushalt

Bei der Maschinenkonstruktion ist die Antriebstechnik ein anspruchsvolles Thema. Denn die Auswahl und Optimierung ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Nicht nur die Antriebsart an sich, auch die individuelle Forderungen der Maschine und ihre Nutzung müssen berücksichtigt werden. Bei der elektrischen Antriebstechnik ist die optimale Versorgung mit der passenden Energiemenge ausschlaggebend. 

Den kompletten Artikel, der in dem Magazin messtec drives Automation des Wiley-VCH Verlages veröffentlicht wurde, können Sie im Download lesen.  

Energie für Problemlosen Stopp

Spannungseinbrüche oder Stromausfälle kommen gerade in Ländern mit einer aktiven Textilindustrie des Öfteren vor. Doch ein unkoordinierter Stopp der Antriebe, besonders beim zugsensiblen Schritt des Vorspinnens, kann dazu führen, dass die Garne reißen. Mit einem überraschend kleinen aktiven Energiemanagementsystem für elektrische Antriebe lässt sich die Gefahr sicher bannen.  

Den kompletten Beitrag, der in dem Magazin Konstruktion und Entwicklung der Schlütersche Verlagesgesellschaft veröffentlicht wurde, können Sie im Download lesen.  

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Im Steuerungsschrank des Crossbar-Roboters kommt der Dynamische Energiespeicher (DES) der Firma Michael Koch zum Einsatz. Der DES, wie ihn Schuler nutzt, spart bis zu 50 Prozent Energie und ermöglicht es gleichzeitig, die Taktfrequenz des Roboters zu erhöhen...

Den kompletten Beitrag, der in dem Magazin Robotik und Produktion des TEDO Verlages veröffentlicht wurde, können Sie im Download lesen.