Aktive Energiemanagementgeräte mit integriertem Speicher

Die PxtFX Geräte sind für Applikationen mit häufigen, kurzen Zyklen prädestiniert. Mit einer Stromlastfähigkeit von 20 Ampere Dauer und 40 Ampere Spitze für rund eine Minute gegenüber Speicher, der eine maximale Spannung von 450 Volt DC haben darf, kann der PxtFX bis 18 Kilowatt Leistung generieren. Das Gerät kann ab Werk mit einem Speichervolumen von zwei oder vier Kilowattsekunden ausgestattet werden.

Die aktiven Geräte mit der Bezeichnung PxtFX werden ergänzt durch den PxtEX, der modularen Speichereinheit mit einem oder mehreren Aluminium-Elektrolytkondensatoren.

Produkte

Der PXT-FX erhöht die Produktivität, spart Energie und ist ein aktives Puffermodul für Gleichstromzwischenkreise.

Erweitern Sie die Aufnahmefähigkeit ihres Pxt-Geräts durch unser Erweiterungsmodul EX.